Seminare

Wissen rund um die Bereiche Haupt-, Gläubiger- und Gesellschafterversammlungen vermitteln Mitarbeiter von Link Market Services regelmäßig in Seminaren. Kern dieser Aktivität ist das Praxisseminar «Update Kapitalmarktrecht», das seit 2004 veranstaltet wird, mit dem HV-Verantwortliche auf den aktuellen Stand gebracht werden. Traditionell werden die aktualisierten Themenschwerpunkte der Aktionärsschutzgemeinschaften und Stimmrechtsberater vorgestellt. Zudem kommen neben den Themen Kapitalmarktkommunikation und Hauptversammlung auch Updates zur Corporate Governance, Corporate Compliance und Nachhaltigkeit zur Sprache.

Update Kapitalmarktrecht 2018

Agenda

Update Kapitalmarkrecht exklusiv: «Deutscher Corporate Governance Kodex – Quo vadis?»

Für die Veranstaltungen in Berlin und Frankfurt konnten wir Marc Tüngler, Hauptgeschäftsführer der DSW – Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e.V. – und Mitglied der Regierungskommission DCGK gewinnen. Auf Basis der aktuellen Kommissionsarbeit wird er mit Ihnen exklusiv einen Blick in die Zukunft des Deutschen Corporate Governance Kodex werfen.

Exklusiv in:
Berlin, 8. Januar 2018, 14.30 bis 15.15 Uhr
Frankfurt am Main, 18. Januar 2018, 14.30 bis 15.15 Uhr

Aktuelles im Umfeld der Hauptversammlung

  • Update zu den aktualisierten Abstimmungsrichtlinien der wichtigsten Stimmrechtsberater ISS, BVI (IVOX) und Glass Lewis

  • Themenschwerpunkte und Abstimmungsrichtlinien 2018 der DSW (Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz)

  • Themenschwerpunkte und Abstimmungsrichtlinien 2018 der SdK (Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger)

DSW   Sdk  

Aktuelle Urteile mit Relevanz für die Praxis der Hauptversammlung (u.a.)

  • Bestellung eines besonderen Vertreters zur Geltendmachung von Ersatzansprüchen gegen Gründer und Organmitglieder – Wie weit reicht die Kompetenz der Hauptversammlung?

  • Wann muss die Hauptversammlung den Versammlungsleiter abwählen?

  • Welche Aktionäre können Ergänzungsverlangen stellen?

  • Unter welchen Voraussetzungen stellt die Bestellung einer Sicherheit eine verbotene Einlagenrückgewähr dar?

  • Wann liegt ein Verstoß gegen die Business Judgement Rule vor?

  • Unter welchen Voraussetzungen darf ein Vorstand wegen Vertrauensentzug durch die Hauptversammlung abberufen werden?

Wie kommt die Stimmabgabe eines ausländischen, institutionellen Investors in Ihre Hauptversammlung?

Die Stimmen der ausländischen Investoren sind für die Abstimmungsergebnisse deutscher Hauptversammlungen von entscheidender Bedeutung. Wie kommen diese Stimmen aber technisch in die Hauptversammlung?

Ein Praktiker erklärt die Wege hinter den «Kulissen»!

Rückblick Hauptversammlungssaison 2017 – Ausblick Hauptversammlungssaison 2018

  • Abstimmung mit Tablet-Computern – Mode oder das Ende des Stimmblocks? Eine Kosten/Nutzen-Abwägung des Digitalisierungstrends bei Hauptversammlungen

  • Wahl des Abschlussprüfers nach der Abschlussprüfer-Reform
    Ein Blick in die geübte Praxis (Best Practice) und konkrete Handlungsempfehlungen

  • Die Terminierung der deutschen Hauptversammlungen – Drohen in Deutschland japanische Verhältnisse?

  • Short selling-Angriffe: Auch wenn es nicht jeden trifft, sollte man vorbereitet sein. Was ist zu tun?

Update Corporate Governance Kodex

  • Die aktuellen Änderungen des Kodex und was Sie in der Praxis beachten müssen!

  • Die Aufsichtsratszusammensetzung – Gesetzliche Vorgaben, neue Empfehlungen, Update Frauenquote

  • Wann ist man ein «Ehrbarer Kaufmann»?

Update Marktmissbrauchsverordnung

  • Die aktualisierten Q&A der BaFin und ESMA und ihre Auswirkungen auf die Praxis

  • Was tun, wenn man von einem Anhörungsverfahren der BaFin betroffen ist?

  • Was bringen die Änderungen der WpAIV?
    (Verordnung zur Konkretisierung von Anzeige-, Mitteilungs- und Veröffentlichungspflichten sowie der Pflicht zur Führung von Insiderverzeichnissen nach dem Wertpapierhandelsgesetz)

Update Aktionärsrechte-Richtlinie II

  • Was bringt der beschlossene Kompromiss hinsichtlich «Say on Pay»?

  • Was ist zukünftig bei Related Party Transactions zu beachten?

Was sich in 2017 geändert hat und in 2018 ändern wird?

  • Transparenzregister – Relevant auch für börsennotierte Gesellschaften!

  • EU-Prospektverordnung – Schon jetzt neue Möglichkeiten prospektfreier Kapitalmaßnahmen

  • Zweites Finanzmarktnovellierungsgesetz (2. FiMaNoG) – Mehr als nur neue Nummern im WpHG

Get together

Im Anschluss möchten wir Sie gerne einladen, sich bei einer kleinen Erfrischung mit unseren Referenten auszutauschen.

Bei Fragen rund um unser Seminar wenden Sie sich gerne an Frau Katrin Bahlo.

Telefon: +49 (0)30 60 98 92 32
E-Mail: katrin.bahlo@linkmarketservices.de

Online-Anmeldung

Kreuzen Sie bitte auch an, an welchem Termin Sie an der Informationsveranstaltung teilnehmen wollen

Kostenbeitrag

Kostenpauschale: 170,00 € (netto) pro Person

Bei Nichterscheinen des Teilnehmers erfolgt keine Rückerstattung der Kostenpauschale. Es kann ein Ersatzteilnehmer benannt werden. Wir bitten Sie, die Kostenpauschale erst nach Rechnungserhalt zu überweisen.

Anmerkungen

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Link Market Services GmbH behält sich das Recht der Absage einzelner oder aller Termine vor.

Wir weisen auf unsere Erklärungen zum Datenschutz hin. Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Referenten

Bernhard Orlik

Referent
Bernhard Orlik

Link Market Services GmbH

Link bietet als Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen kompetente und umfassende Unterstützung aus einer Hand, angefangen bei der Aktienregisterführung über die Aktienregisteranalyse und Investorenidentifikation, das Einladungsmanagement inklusive Versand sowie Proxy Solicitation und schließlich das Hauptversammlungsmanagement bis hin zum Webcast.


Mit mehr als 200 Kunden und jährlich 250 Veranstaltungen im Bereich Haupt-, Gesellschafter- und Gläubigerversammlungen gehören wir zu den führenden deutschen Anbietern in diesem Dienstleistungssektor. Wir unterstützen Gesellschaften jeder Größe und aller Marktsegmente mit unserem individuellen und persönlichen Service. Unsere innovativen IT-Lösungen können jede Herausforderung abbilden und flexibel auf die Bedürfnisse der Kunden eingehen. Ganz nach Kundenwunsch bieten wir unsere Dienstleistungen sowohl als modulare Einzelleistungen als auch im Full-Service-Paket an.

 

Co-Referent
Dr. Christian Dohm

Schmid, v. Buttlar & Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB

SBP berät mittelständische Unternehmen und Privatpersonen in den Bereichen des Wirtschafts- und des Steuerrechts. Über die Mitgliedschaft in der Commercial Law Group, einem Verbund aus in Europa, Nordamerika und Israel angesiedelten Kanzleien, ist SBP Berater auch in grenzüberschreitenden Sachverhalten. Das Aktien- und das Kapitalmarktrecht bilden einen besonderen Schwerpunkt im Beratungsspektrum von SBP.

Co-Referenten
Dr. Sebastian Schwalme und Dr. Dirk Besse

Morrison & Foerster LLP

Morrison & Foerster, abgekürzt MoFo, ist eine internationale Wirtschaftskanzlei mit über 1000 Anwälten weltweit und steht für Technologie und Kapitalmarkt. Unsere Global Capital Markets Group berät mit insgesamt 220 Experten von all unseren 16 Standorten in Europa, Asien und den USA aus. In Deutschland sind wir Deutsche Börse Capital Market Partner – die einzige Kanzlei in Berlin – und unterstützen unsere Mandanten bei sämtlichen kapitalmarktrechtlichen Fragen sowie in Zusammenhang mit M&A-Transaktionen.
Unser deutsches Team alleine betreut jährlich bis zu 20 Hauptversammlungen und beriet in 2016 zu M&A-Transaktionen mit einem Volumen von über 64 Milliarden US Dollar (vgl. mergermarket.com). Wir sind darüber hinaus auch immer wieder an der Entwicklung von innovativen Lösungen beteiligt und haben beispielsweise die erste vollumfängliche Online-Hauptversammlung in Deutschland vorbereitet und umgesetzt.

 

Co-Referentin
Andrea Bischoff

D.F. King Ltd


D.F. King wurde 1942 gegründet und ist heute ein führender Proxy Solicitor. Aus London, Paris und Berlin unterstützt und berät D.F. King gelistete Unternehmen bei der Kommunikation mit institutionellen Anlegern im Zusammenhang mit Hauptversammlungen sowie M&A Transaktionen. Zu den Dienstleistungen gehören Proxy Solicitation, Governance Roadshow Support, Corporate Governance Beratung, Defence Solicitation sowie M&A Tender Solicitation.
D.F. King berät jährlich mehr als 350 Kunden weltweit und hilft ihnen, die notwendigen Mehrheiten auf Hauptversammlungen besser zu erreichen. Langjährige und internationale Erfahrung sowie lokale Kompetenz auch bei M&A Transaktionen helfen Kapitalmaßnahmen reibungslos durchzuführen und bieten früh im Prozess einen guten Überblick über den zu erwartenden Ausgang. Über die webbasierte IR Plattform miraqle® können unsere Kunden die Kampagnen in Echtzeit verfolgen.


D.F. King ist ein Unternehmen der Link Group.

Veranstaltet von

In Zusammenarbeit

 

 

Termine

Termine und Veranstaltungsorte

Berlin
am Montag, 8. Januar 2018, von 14:30 bis 18:30 Uhr,
Stellwerk Nordbahnhof, Schwartzkopffstraße 11, 10115 Berlin
» Anfahrtsbeschreibung

Hamburg
am Donnerstag, 11. Januar 2018, von 15:30 bis 18:30 Uhr,
Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12, 20355 Hamburg
» Anfahrtsbeschreibung

München
am Mittwoch, 17. Januar 2018, von 15:30 bis 18:30 Uhr,
Haus der Bayerischen Wirtschaft, Max-Joseph-Straße 5, 80333 München
» Anfahrtsbeschreibung

Frankfurt am Main
am Donnerstag, 18. Januar 2018, von 14:30 bis 18:30 Uhr,
DVFA-Center, Mainzer Landstraße 37-39 , 60329 Frankfurt am Main
» Anfahrtsbeschreibung

Düsseldorf
am Dienstag, 23. Januar 2018, von 15:30 bis 18:30 Uhr,
Börse Düsseldorf AG, Ernst-Schneider-Platz 1, 40212 Düsseldorf
» Anfahrtsbeschreibung

 

Kostenbeitrag

Kostenbeitrag

Kostenpauschale: 170,00 € (netto) pro Person
Bei Nichterscheinen des Teilnehmers erfolgt keine Rückerstattung der Kostenpauschale. Es kann ein Ersatzteilnehmer benannt werden. Wir bitten Sie, die Kostenpauschale erst nach Rechnungserhalt zu überweisen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Link Market Services GmbH behält sich das Recht der Absage einzelner oder aller Termine vor.

Downloads

Nach Ende der Update-Reihe stehen Ihnen jeweils an dieser Stelle die Seminar-Unterlagen zum Download bereit.

Hierfür ist eine Registration mit unten stehendem Formular erforderlich. Ihr Account wird dann redaktionell freigeschaltet und Ihnen werden die Zugangsdaten per Mail übermittelt.

Wir weisen auf unsere Hinweise zum Datenschutz hin.


Registrieren

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, können Sie sich über das Login-Formular anmelden.

Zudem traten und treten Mitarbeiter von Link Market Services auf folgenden Veranstaltungen als Redner auf: