Abstimmungssysteme

Das von Link eigenentwickelten und notariell geprüften Programme zur Abstimmungserfassung in Hauptversammlung sind frei skalierbar und damit auf die individuellen Bedürfnisse der jeweiligen Veranstaltung anzupassen.

Ob Abstimmung mittels Stimmkarte, optisch lesbarer Stimmkarte- oder Stimmblöcke, oder elektronische Abstimmungsmedien wie Televoter oder iPads® – die Abstimmungsprogramme von Link sind mit jedem Präsenzerfassungssystem kombinierbar, sowohl im Subtraktions- als auch im Additionsverfahren.

Welches Abstimmungsmedium eignet sich für welche HV?

Medium Auswertung mit Geschwindigkeit Abstimmverfahren * empfohlen
Akklamation Handaufheben 15-30 Sekunden/Voting S und A Nicht zu empfehlen
Stimmkarte mit Barcode Barcodelesestift 1 Station ca. 50 Stimmabschnitte/Minute S (A eingeschränkt) bis ca. 300 Aktionäre
Optisch lesbare Stimmkarte oder Stimmkartenblock Belegleser 1 Leser ca. 300 Karten mit bis zu 24 Abstimmungen je Karte S und A unbegrenzt
iVote iPads® 1 Einheit 15-30 Sekunden/Aktionär S und A unbegrent
EVOS professional Televoter Abstimmung/Top 15-30 Sekunden geöffnet A (S wenig sinnvoll) unbegrenzt

* S = Subtraktionsverfahren / A = Additionsverfahren